VBC Spada Academica
menu

Aktuell

HomeAktuell
  • 07.03.2024

    Keine Probleme in Stäfa

    Letzte Woche holten unsere Viertligaherren erneut drei Punkte. Chancen auf den Aufstieg gibt es noch, aber gross sind sie nicht.

    In der Tabelle liegen unsere Herren 3 nach dem 3:0-Sieg auf dem zweiten Rang. Allerdings fehlt in der SVRZ-Tabelle immer noch das Resultat von Uster gegen Wetzikon. Valentin, der Teamverantwortliche weiss Bescheid: "Uster hat auch in diesem Match keine Punkte abgegeben."

    In der nachgeführten Tabelle liegt Uster (1.) also vier Punkte vorn und hat noch zwei Begegnungen auf dem Programm. Dass sie nächste Woche gegen Volewa Wald (5.) Punkte abgeben ist sehr unwahrscheinlich.

    Wenn unsere Jungs Uster schlagen, dürfte man immerhin noch hoffen... "Es braucht ein Wunder, damit wir noch aufsteigen." Da macht sich Valentin wenig Illusionen. Nur der Erste darf hoch in die dritte Liga.

    Am Samstag kommt es um 18:30 Uhr im ASVZ Sport Center Irchel zur Revanche von Spada und Uster.

    Stäfa - Spada H3 — 0:3 (14:25, 20:25, 23:25)

Spada H3

 - 

Stäfa

seit Oktober 2023

2 Siege 0
6 Sätze 0
150 Punkte 109
Auswärts am 29.02.2024
75 3 : 0 57
14:25, 20:25, 23:25
Heimspiel am 21.10.2023
75 3 : 0 52
25:16, 25:18, 25:18

Tabelle

Stand 07.03.24 — 14:03 Uhr
1. Volley Uster 927
2. Spada 1026
3. Embrach 1019
4. Greyheads Wetzikon1016
5. Volewa Wald 1010
6. Stäfa 114
7. Wetzikon 80