VBC Spada Academica
menu

Aktuell

HomeAktuell
  • 08.03.2024

    Erneut von Einsiedeln eingeteilt

    Wie schon im Eröffnungsmatch unterliegen unsere Damen 3 am Donnerstag den Schwyzerinnen in drei Sätzen.

    Die Gäste waren als Drittplatzierte favorisiert. Unsere Viertligadamen (5.) waren in dieser Saison auch mal für eine Überraschung gut. Diesmal brachte aber auch der Heimvorteil wenig.

    Die Einsiedlerinnen spielten solide und liessen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie servierten stark und hielten ihre Fehlerquote tiefer als Spada. Im dritten Satz wurden die Spadiste etwas gefährlicher. Aber Einsiedeln machte den Sack zu: 22:25.

    Am Samstag treffen unsere Damen um 18:30 Uhr daheim im Sport Center Irchel auf Limmattal, gegen die sie im Hinspiel in vier Sätzen verloren haben. Vielleicht können sie in diesem letzten Spiel nochmals ihr bestes Volleyball aufs Feld bringen.

    Spada D3 - Einsiedeln — 0:3 (18:25, 17:25, 22:25)

Spada D3

 - 

Einsiedeln

seit Oktober 2023

0 Siege 2
0 Sätze 6
112 Punkte 150
Heimspiel am 07.03.2024
57 0 : 3 75
18:25, 17:25, 22:25
Auswärts am 28.10.2023
55 0 : 3 75
25:20, 25:20, 25:15

Tabelle

Stand 08.03.24 — 22:03 Uhr
1. Volley Uster 1131
2. Rüschlikon 41330
3. Einsiedeln 1325
4. Limmattal 1124
5. Spada 1215
6. KSC Wiedikon 1112
7. Duebendorf 136
8. Uetikon 2121