VBC Spada Academica
menu

Aktuell

HomeAktuell
  • 08.02.2022

    Damen 3 nicht zu stoppen

    Tabellenführer Rämi holt sich gestern in der Irchel-Halle den ersten Satz. Dann dreht Spada den Spiess um und gewinnt 3:1.

    Schon wieder ein Erfolg der Damen 3, die jetzt plötzlich im Rennen um den Aufstieg mitmachen, ohne dass sie diesen als Ziel definiert hatten. Die zwei bestplatzierten Teams dürfen hoch in die dritte Liga.

    Spada ist mit 19 Punkten nach 8 Spielen auf Platz 2 hinter Rämi (21 / 9) und vor Limmattal (19 / 8), die sie letzte Woche bezwingen konnten.

    Es stehen noch sechs Begegnungen auf dem Kalender. Unsere Spielerinnen sind auf jeden Fall in bester Spiellaune. Am Donnerstag treffen sie auswärts auf S9 (Nachtrag 10. Feb: Dieses Match wurde verschoben).

    3:1 – 19:25, 25:16, 25:18, 25:18